Republik Atlantis

Aus HPGR
Wechseln zu: Navigation, Suche
Staatsflagge

Die Republik Atlantis ist ein Inselstaat im Zentralatlantik mit einer Fläche von 417km² die im Zeitraum von September bis November 2009 durch vulkanische Aktivitäten entstand.

Inoffiziell: Die Insel wurde durch magische Manipulation von seismischen Aktivitäten im Zentralatlantik durch Markus Gartner und Moritz Nüsselschweif erschaffen.

Die Erschaffung erforderte die Bewegung von ca 3100 km³ Material und nahm knapp zwei Monate in Anspruch. Dabei wurden die Aktivitäten durch Erzeugung von Schlechtwetterformationen und die Dämpfung der seismischen Wellen verborgen.

Geographie

Fläche: 417km²

Höchste Erhebung: Mount Ben 1212m ü.N.N.

Größte Siedlung: Atlantis

Politik und Gesellschaft

Regierungsform: nicht klassifiziert

Staatsform: Göttliche Repräsentanz Hauptstadt: Atlantis

Aktueller Bevölkerungsstand: 487

Gottheit: Dante

Außenpolitik

Atlantis verfügt über zwei taktische Atomwaffen (nichts im Vergleich zur Macht von Magiern oder Göttern

Staatssymbole

Flagge und Wappen

Flagge Atlantis.jpg

Silbern und blau mit Wellen getrennt.

Motto

Eine neue Gesellschaft für eine neue Zeit.

Besonderheiten

Bei den Arbeiten an Atlantis wurde versehentlich das Netzwerk geschwächt, welches die Erde vor den Göttern abschirmt

Dante wurde beschworen und hat sich auf Atlantis manifestiert.

Industrie und Wirtschaft

Bodenschätze

Bei geologischen Proben wurden beachtliche Gold-, Uran-, Eisen- und Diamantvorkommen festgestellt.

Inoffiziell Teile dieses Reichtums werden durch magische Extraktion erzeugt.

Finanzwirtschaft

Als erstes großes Finanzinstitut hat sich Gartner Global Invest auf Atlantis niedergelassen. Zugleich hat Gartner umfangreiche Beraterverträge mit der Regierung geschlossen


Dokumente

Gründungsurkunde der Republik

Godsrising.png Dieser Artikel befasst sich mit dem Hintergrund oder In-Game Informationen zu Gods: Rising Godsrising.png